Eure Probleme müsst ihr Brasil Emigranten selbst lösen – fragt euren Pastor, Telma oder Jose

Assambleia de Dezs Berlin & Portuguese – das sind kostenlose Angebote um zu lernen – da braucht man nicht bezahlen damit ihr einem gefällt

Geht aufs Konsulat da wird euch vielleicht geholfen – oder geht in euren Sekten Bunker zur Verdummung.

Als ich in eurem Land gewesen bin habe ich mir selbst geholfen, Mama ohne Brust brauchte ich nicht. 

Kein Deutscher wird sich von Emigranten auch nur annähernd sagen lassen, wie er in seinem Land leben soll oder muss – was er machen darf – soll oder muss.

Ihr seit freiwillig in ein  anderes Land gegangen also kümmert euch selbst wie ihr zurecht kommt – ich musste und konnte es auch!

Um es einmal klar zu sagen

Was ich mache oder nicht – geht euch ein totalen Scheissdreck an

Zumal ihr freiwillig und ohne jeglichen Zwang bereit seit und zeigt welche Bildungsstufe ihr aus Brasilien mit brachtet.

 

Bietet euch euer Staat Brasilien oder eure Sekte Assambleia de Deus so etwas auch an?? (über 12 Mill Analphabeten)